Wild Ost - Historytours
Interessantes
 Kalender 2019
 10. Reisetreffen
 Buchungsstand
 Reise Katalog
 Reiseversicherung
 Dia-Vortrag
 Wir über uns
 Reisebüro
 Tipps

Neue Reisen

Kunden Hotline

Webtipp

Details über...
Unsere AGB
Kontakt & Katalogbestellung
Sitemap
Impressum
Datenschutz

Reiseinfo

Allgemeine wichtigen Reiseinformationen im Überblick

Buchung, Bezahlung und Reiseunterlagen:
Alle Reisen aus unserem Katalog können Sie einfach und bequem über unsere Homepage: www.historytours.de buchen. Gern können Sie auch bei uns anrufen bzw. eine E-Mail senden, wir schicken Ihnen dann ein Anmeldeformular und alle wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung zu. Zudem steht Ihnen für eine postalische Buchung ein Anmeldeformular im Katalog auf Seite 75 zur Verfügung.
Ihre Reisedokumente erhalten in zwei Sendungen. Nach dem Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie die Buchungsbestätigung/Rechnung, den Sicherungsschein für Pauschalreisen und ggf. erste Informationen zur Reise. Sollten Sie eine Reiseversicherung bei uns gebucht haben, bestätigen wir Ihnen diese ebenfalls mit den ersten Unterlagen.
Ihre Buchungsbestätigung/Rechnung enthält in den meisten Fällen zwei Zahlungstermine: eine Anzahlung innerhalb von 10 Tagen sowie die Restzahlung. Diese wird in der Regel bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn fällig.
Nach Eingang Ihrer Restzahlung erhalten Sie ca. zwei Wochen bis zehn Tage vor Reisebeginn die letzte Informationen zur Reise sowie ggf. Flugtickets, Flugpläne, Voucher und Reiseliteratur. 

Insolvenzversicherung:
Für alle Reisen ist die Absicherung der Kundengelder für den Fall des Konkurses oder der Zahlungsunfähigkeit des Veranstalters gesetzlich vorgeschrieben. Selbstverständlich ist auch Ihr Reisepreis in voller Höhe abgesichert und Sie erhalten den Sicherungsschein für Pauschalreisen. Die Wild Ost Natur- und Erlebnisreisen GmbH (History-Tours) hat eine Insolvenzversicherung bei der: R+V Allgemeine Versicherung AG abgeschlossen.
R+V Allgemeine Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Tel.: +49 (0) 611 53 35 859 
E-Mail ruv@ruv.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Formblatt:
Als Reiseveranstalter sind wir verpflichtet Sie als Reisegäste über die gesetzlichen Regelungen des Reisevertragsrechts zu informieren. Bei Ihrer Buchung bedarf es der Anerkennung der AGB sowie das Formblatt nach § 651a BGB. Bei Nutzung der Reiseanmeldung aus unserem Katalog weisen wir hiermit auf die AGB und Formblatt auf den Seiten 72-73 hin.
Bei Buchung über unsere Homepage erhalten Sie diese Informationen bevor Sie die Buchung abschließen. Wenn Sie per E-Mail oder telefonisch buchen möchten senden wir Ihnen diese im Vorfeld zu. Die AGB und Formblatt der Wild Ost GmbH (History-Tours) finden Sie zudem unter dem Link: https://www.wildost.de/Unsere-AGB:_:3.html   

Mindestteilnehmerzahl:
Unsere Reisen können nur durchgeführt werden, wenn die ausgeschriebene Mindestteil-nehmerzahl erreicht ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte dieser Fall eintreten, informieren wir Sie rechtzeitig und können meist eine Alternative anbieten. Es ist z. B. oft möglich, die ge-buchte Reise gegen Zahlung eines Zuschlages als Kleinstgruppe durchzuführen. Sollte die Reise dennoch abgesagt werden, erhalten Sie den ggf. bereits gezahlten Reisepreis zurück.

Frühbucherrabatt und Treuebonus:
3 Prozent Frühbucherrabatt  gewähren wir , wenn Sie bis 6 Monate vor Reisebeginn eine der von Wild Ost / History-Tours eigen veranstalteten Reisen  buchen.
2 Prozent Treuebonus gewähren wir ab der 5. Wild Ost / History-Tours-Reise für alle, die öfter mit uns auf Reisen gehen.
5 Prozent Rabatt erhalten alle Gäste, die öfter und zeitig bei uns buchen (2 Prozent Treuebonus + 3 Prozent Frühbucherrabatt).
Alle Rabatte beziehen sich auf den Grundpreis (ohne Versicherungen, Flüge, Zuschläge usw. ) für alle von Wild Ost / History-Tours eigen veranstalteten Reisen.

Reiseversicherungen:
Für einen sorglosen Urlaub empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, einer Auslandsreise-Krankenversicherung oder eines Travel-Versicherungs-Paketes der URV. Der Abschluss der Versicherungen sollte zusammen mit der Reiseanmeldung erfolgen, jedoch spätestens 30 Tage vor Reiseantritt. Liegen zwischen Buchung und Reiseantritt weniger als 30 Tage, muss der Abschluss am Buchungstag bzw. innerhalb der nächsten 7 Tage erfolgen. Mehr Informationen dazu finden Sie im Katalog auf Seite 74 oder auf unserer Homepage www.historytours.de unter dem Punkt Reiseversicherungen. Gern beraten wir Sie.

Sicherheit / Führungen / Besichtigungen:
Alle Touren wurden sorgfältig ausgewählt und vorbereitet. Die meisten Objekte, die wir besichtigen, sind touristisch erschlossen und abgesichert. Da wir uns aber zum Teil auch in nicht touristisch gesicherten Objekten bewegen, kann ein erhöhtes Unfall- und Verletzungsrisiko nicht ausgeschlossen werden (siehe AGB, Absatz 11.6). Alle Reiseteilnehmer müssen durch Umsicht und Beachtung der Hinweise unserer Tourleiter zu ihrer eigenen Sicherheit beitragen.
Während der Besuche von ehemaligen Schlachtfeldern, z.B. in Verdun, ist das Abweichen von den markierten Wegen verboten. In den Wäldern liegen bis heute große Mengen von Munition und Blindgängern. Die Mitnahme von Waffen- oder Munitionsteilen ist ebenfalls streng verboten und wird von den Behörden strafrechtlich verfolgt. Für Unfälle aufgrund von Nichtbeachtung der Vorschriften wird keine Haftung von Seiten des Reiseveranstalters oder der zuständigen Gemeinden übernommen.
Der Veranstalter behält sich vor, über die Begehung der nicht touristischen Objekte vor Ort zu entscheiden. Für den Fall einer Unbegehbarkeit  steht ein gleichwertiges Ersatzprogramm zur Verfügung.
Bei einzelnen Besichtigungen/Führungen schließen wir uns örtlich angebotenen öffentlichen Führungen an (Gruppengröße bis 40 Personen). Diese werden teils nur in englischer Sprache (ggf. auch nur in der jeweiligen Landessprache) angeboten. Sollte dies der Fall sein, dann erhalten vor bzw. nach der Führung/Besichtigung alle wichtigen Hintergrundinformationen von unseren Reiseleitern. Bitte beachten Sie dazu die Programmausschreibungen.

Anforderungen:
In unseren Reiseausschreibungen weisen wir in den Reiseinformationen auf die Anforderungen bei der jeweiligen Tour hin. Zudem informieren wir Sie über Gehzeiten, Länge von Besichtigungen und Rundgängen sowie über allgemeine Voraussetzungen.
Allgemein setzen wir Flexibilität, Toleranz gegenüber anderen Kulturen, Teamgeist und eine aktive Reisebeteiligung voraus.

Reisegäste mit eingeschränkter Mobilität:
Entsprechend der EU-Richtlinie 2015/2302 sind wir verpflichtet Sie darauf hinzuweisen, dass unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität im Allgemeinen nicht geeignet sind. Bitte wenden Sie sich im Einzelfall an uns, wir beraten Sie gern zu den jeweiligen Anforderungen.

An- und Abreise:
Reiseangeboten ohne inkludierte An- und Abreise:
Diese Reisen beginnen und enden ab dem Ort, der aus der Programm- bzw. Leistungs-beschreibung angegeben ist (z. B. Flughafen im Reiseland oder erstes/letztes Hotel). Gern organisieren wir Ihre An- und Abreise und vermitteln Ihnen Flüge, Bahn- oder Fährverbindungen.
Busreisen:
Ausgangs- und Endpunkt der meisten Busreisen ist das Wild Ost Veranstalterbüro in 02730 Ebersbach. Auf den jeweiligen Seiten sind unsere Fahrtrouten beschrieben. Ein Zustieg zum Bus ist entlang dieser Routen möglich. Auch können wir zu einzelnen Zielen Flug- oder Bahnanreisen anbieten. Einige Busreisen starten bereits am frühen Morgen vom Veranstalterbüro. Es besteht die Möglichkeit, am Vorabend anzureisen. Gern reservieren wir eine Pension bzw. es steht für die Zusatzübernachtung unsere „Hütte“ zur Verfügung (Preis inkl. Frühstück: 15,- EUR p.P./Tag; Schlafsackquartier, Mehrbettzimmer, Gemeinschaftsbad, kleine Küche, Aufenthaltsraum).
Flugreisen:
Die An- und Abreise zum/vom Flughafen erfolgt individuell. Gern vermitteln wir Ihnen individuelle Zubringerflüge sowie Rail & Fly Tickets (Zug zum Flug) an. Damit Sie ausreichend Zeit haben, um alle Formalitäten vor Ihrem Abflug zu erledigen sollten Sie ausreichend Zeit einplanen und sich rechtzeitig am entsprechenden Abfertigungsschalter einfinden (mind. 2,5 -3 Std. vor Abflug).

Verpflegung:
Sie erhalten Verpflegungsleistungen entspr. dem ausgeschriebenen Tagesprogramm. Frühstück und ggf. Abendessen erhalten Sie in den Hotels, Pensionen oder Ferienhäusern. Zum Mittag wird bei vielen Reisen ein Picknick (kalt/warm) angeboten, dass unterwegs vom Reiseleiter zubereitet wird. Bei allen nicht genannten Mahlzeiten können Sie individuell die örtliche Gastronomie nutzen.
F = Frühstück ; M/L = Mittagessen/Lunchpaket ; A = Abendbrot

Übernachtung / Einzelzimmer:
Alle Informationen zu den Unterkünften finden Sie in den Reiseausschreibungen. Aufgrund der verschiedenen Länder und Kulturen gibt es beim Standard der Unterkünfte dennoch Unterschiede. Bei den meisten Hotel- und Pensionenübernachtungen gilt: es erwartet Sie ein sauberes Zimmer mit DU/WC, jedoch ohne großen Luxus. Alle Sterneklassifizierungen entsprechen der jeweiligen Landeskategorie. Bei einigen Reisen übernachten Sie in Ferienhäusern, wo nur Gemeinschafts-bäder zur Verfügung stehen. Dort kann es zu ggf. Einschränkungen beim Komfort kommen und meist stehen keine oder nur wenige Einzelzimmer zur Verfügung.
Allein reisende Teilnehmer können bei den meisten Reisen zwischen einem Einzelzimmer und einem ½ Doppelzimmer wählen. Bei Buchung eines
½ Doppelzimmers teilen Sie sich ein Zimmer mit einer/einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden. Ist zum Zeitpunkt Ihrer Buchung noch kein Zimmer-partner verfügbar, berechnen wir vorerst den EZ-Zuschlag. Sollte sich bis ca. drei Wochen vor der Abreise ein geeigneter Zimmerpartner finden, wird der Zuschlag gutgeschrieben.
DZ = Doppelzimmer ; MBZ = Mehrbettzimmer ; EZ = Einzelzimmer ; DU/WC = Dusche/Toilette

Gesundheit / Impfungen:
Generell sollten Sie Ihre Reise nur mit einer stabilen Gesundheit und Konstitution sowie ausreichender Kondition antreten. Informationen zur Gesundheitsvorsorge und zu Impf-empfehlungen finden Sie in den Reiseausschreibungen sowie in den Reiseinformationen, die Sie bei Buchung erhalten.
Für eine ausführliche Beratung suchen Sie bitte rechtzeitig vor Reisebeginn Ihren Hausarzt oder einen Tropenmedizinier auf. Lassen Sie außerdem vor Reisebeginn die Standardimpfungen gemäß des aktuellen Impfkalenders des Robert-Koch-Institutes überprüfen und ggf. ver-vollständigen oder auffrischen.
Weitere Informationen zur gesundheitlichen Vorkehrungen auf Reisen finden Sie z.B. unter: www.auswaertiges-amt.de oder www.crm.de.

Datenschutz:
Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Es werden grundsätzlich nur solche personen-bezogene Daten erhoben, welche für die Reisebuchung und Reiseorganisation erforderlich sind. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt.
Wir bitten Sie zu beachten, dass es für die Reiseorganisation und je nach Reiseziel mitunter not-wendig ist, dass Ihre Daten unter anderem an unsere Kooperationspartner, an Fluggesellschaften, an Behörden, an örtliche Agenturen und auch in Drittländer übermittelt werden müssen.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz können Sie in unserer Datenschutzerklärung unter: www.historytours.de nachlesen.

In eigener Sache:
Das Programm von History-Tours beinhaltet ausschließlich Reisen, die sich mit geschichtlichen, historischen und militärarchitektonischen Fakten
sowie Hintergründen befassen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeder Kriegs- und Gewaltverherrlichung, von Rassismus, extremistischen
Gesinnungen und Rechtsradikalismus.
Für geografische Bezeichnungen verwenden wir die Namen in der Landessprache und deutsche Namen gleichzeitig. Dies hat ausschließlich praktische Gründe und stellt keine Wertung dar.

Einreisebestimmungen:
Abhängig vom Reiseland ist für die Einreise ein Personalausweis/Identitätskarte (über das Ausreisedatum hinaus gültig) oder ein Reisepass (je nach Land unterschiedliche Mindest-gültigkeitsdauer) erforderlich. In einigen Ländern besteht Visumpflicht. Alle notwendigen Informationen und ggf. Unterlagen zur Visumbeantragung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Für Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger haben wir einen allgemeinen Überblick zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass sich Einreisebestimmungen kurzfristig ändern können oder im Einzelfall abweichend behandelt werden.
Das Auswärtige Amt stellt umfangreiche Informationen zur Verfügung, Botschaften sowie Generalkonsulate erteilen rechtsverbindliche Auskünfte. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Reiseantritt! Staatsbürger anderer Länder bitten wir, sich direkt an die für Sie zuständige Vertretung zu wenden.


Länder: Deutsche, Österreicher und Schweizer Staatsbürger benötigen:
Albanien,Großbritannien,Kanalinseln,
Kroatien, Schweiz
gültiger Personalausweis bzw. Identitätskarte oder Reisepass
Belgien, Dänemark, Deutschland,
Finnland, Frankreich, Italien,
Niederlande, Norwegen, Polen, Slowakei, Spanien, Tschechien, Rumänien


Länder, die dem Schengener Abkommen angeschlossen ist. An den Grenzen gibt es weitestgehend keine Kontrollen mehr. Jedoch ist es vorgeschrieben, dass alle EU-Bürger ein gültiges Ausweisdokument mitführen müssen, um sich jederzeit ausweisen zu können. Bei Flugreisen werden auf den Flughäfen die Ausweisdokumente aus Sicherheitsgründen kontrolliert.
 Russland Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass und ein Visum. Der Pass muss mind. noch 6 Monate nach Einreise gültig sein. Zudem muss eine Auslandsreisekrankenversicherung (gültig für Russland) für die Dauer des Aufenthalts nachgewiesen werden. Das Visum kann über uns eingeholt werden (Kosten ca. 130,- EUR).
Ukraine Für EU-Bürger ist im Rahmen einer touristischen Reise kein Visum erforderlich. Zur Einreise benötigen Sie einen Reisepass, der mind. noch einen Monat über das Ausreisedatum hinaus gültig ist und einen Nachweis über eine Auslandsreisekrankenversicherung (gültig für die Ukraine) für die Dauer des Aufenthalts.
USA Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass sowie eine Einreiseerlaubnis (Electronic System for Travel Authorization - ESTA). Diese muss vor Reiseantritt online beantragt werden und wird in elektronischer Form erteilt (Kosten ca. 14,- USD, zahlbar mit Kreditkarte).
Weißrussland
Für EU-Bürger ist im Rahmen unserer Reise nach Brest kein Visum erforderlich. Zur Einreise benötigen Sie einen Reisepass, der mind. noch 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültig ist und einen Nachweis über eine  Auslandsreisekrankenversicherung (gültig für Weißrussland).

Wild Ost Natur & Erlebnisreisen GmbH © 2010