Wild Ost - Historytours
Reiseländer

Interessantes
 Kalender 2018
 8. Reisetreffen
 Buchungsstand
 Reise Katalog
 Reiseversicherung
 Gästebuch
 Dia-Vorträge
 Wir über uns
 Reisebüro
 Tipps

Neue Reisen
Russland und Estland - Küstenverteidigungsanlagen rund um St. Petersburg und Bunker auf auf den Inseln Ösel und Dagö in Estland

Russland und Estland - Küstenverteidigungsanlagen rund um St. Petersburg und Bunker auf auf den Inseln Ösel und Dagö in Estland

1.325,00 EUR

Russland und Estland - Küstenverteidigungsanlagen rund um St. Petersburg und Bunker auf auf den Inseln Ösel und Dagö in Estland

Russland und Estland - Küstenverteidigungsanlagen rund um St. Petersburg und Bunker auf auf den Inseln Ösel und Dagö in Estland

1.325,00 EUR

Deutschland - Geschichtsreise nach Bamberg und Nürnberg

Deutschland - Geschichtsreise nach Bamberg und Nürnberg

455,00 EUR

Der Vallo Alpino und die k.u.k. Sperrforts in den Dolomiten

Der Vallo Alpino und die k.u.k. Sperrforts in den Dolomiten

985,00 EUR

Der Vallo Alpino und die k.u.k. Sperrforts in den Dolomiten

Der Vallo Alpino und die k.u.k. Sperrforts in den Dolomiten

985,00 EUR

Finnland - Festungen des I. Weltkrieges und sowjetisch-finnischer Winterkrieg

Finnland - Festungen des I. Weltkrieges und sowjetisch-finnischer Winterkrieg

1.125,00 EUR

Polen - Geschichtsreise Schlesien

Polen - Geschichtsreise Schlesien

395,00 EUR

Frankreich - Geschichtsreise von den Vogesen nach Verdun und an die Marne

Frankreich - Geschichtsreise von den Vogesen nach Verdun und an die Marne

670,00 EUR

Der Schweizer Igel - Geschichtsreise zu den Befestigungsanlagen in den Alpen

Der Schweizer Igel - Geschichtsreise zu den Befestigungsanlagen in den Alpen

1.085,00 EUR

Deutschland - Geschichtsreise in Thüringens Unterwelt

Deutschland - Geschichtsreise in Thüringens Unterwelt

465,00 EUR

Kunden Hotline

Webtipp

Details über...
Unsere AGB
Kontakt & Katalogbestellung
Sitemap
Impressum

Großbritannien

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen

 


England – 6 Tage unterwegs im „Land der militärhistorischen Museen“
Imperial War Museum - HMS Belfast - Tank Museum - Fort Nelson

In England sind so viele unterschiedliche militärhistorische Museen und Ausstellungen zu besuchen, wie wohl sonst nirgendwo in Europa.  Zudem erwarten die Besucher zahlreiche Festungen, Burgen und Schlösser aus dem Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.
Die militärhistorischen Ausstellungen und Museen widmen sich fast jedem Bereich des Militärwesens. Einige Präsentationen zählen zu den bedeutendsten und umfangreichsten in Europa.
Das Imperial War Museum (IWM) wurde bereits nach dem I. Weltkrieg gegründet. Da die Zahl der Exponate nach dem II. Weltkrieg enorm gestiegen war, wurden nach und nach mehrere Außenstellen eingerichtet. Inzwischen umfasst das IWM fünf verschiedene Ausstellungen. Die älteste befindet sich in der Londoner Innenstadt. Sie wurde bereits 1920 eröffnet. Die Churchill War Rooms sowie der Kreuzer HMS Belfast ergänzen das Besichtigungsangebot in der City. Flugzeugen und Militärfahrzeugen widmet sich das IWM in Duxford, nördlich von London. Im Jahr 2002 wurde das IWM North in Manchester neu eröffnet.
In Bovington, unweit der Kanalküste, befindet sich eines der bedeutendsten Panzermuseen Europas. Im Tank Museum sind mehr als 300 Panzer und gepanzerte Fahrzeuge aller Nationen ausgestellt. Die Sammlung reicht von den ersten Panzern, die im I. Weltkrieg zu Einsatz kamen, über die gefürchteten deutschen Panzer des II. Weltkrieges bis hin zum modernen Callanger 2.
An der englischen Kanalküste liegen unzählige Festungen und Forts. Sie künden vom Jahrhunderte währenden Konflikt zwischen den Britischen Inseln und einzelnen Staaten auf dem europäischen Festland. Einige Anlagen werden Sie besuchen.
Es erwartet Sie eine geschichtlich und technisch sehr interessante Reise!

Besichtigungen:

  • Portsmouth - Küsten-Artillerie-Museum im Fort Nelson
  • Fort Nothe bei Weymouth
  • Tank Museum in Bovington
  • Kreuzer HMS Belfast in London
  • Churchill War Rooms in London
  • Imperial War Museum London
  • Royal Airforce Museum London
  • Imperial War Museen Duxford


Reisekarte:

Landkarte
Reise-Programm:

1. Tag
Portsmouth - Fort Nelson

Begrüßung am Flughafen London Heathrow und Weiterfahrt nach Portsmouth. Die Stadt war während des I. und II. Weltkrieges auf Grund ihrer Nähe zum europäischen Festland und vor allem auch auf Grund des großen, von einer Bucht geschützten Hafens von besonderer strategischer Bedeutung. Dem entsprechend wurde die Bucht mit zahlreichen Verteidigungsanlagen, Forts und Batterien versehen. Sie besichtigen das Küsten-Artillerie-Museum im Fort Nelson (Hotel, F/-/-).

2. Tag
Bovington - Tank Museum und Fort Nothe

Fahrt nach Bovington und Besuch des Tank Museums. Über 300 Exponate an gepanzerten Fahrzeugen umfasst die Sammlung. Besonders interessant ist die Vielzahl an Versuchsmodellen aus der Zeit des I. Weltkrieges, als die damals neue Waffengattung Panzer entwickelt wurde. Im Anschluss fahren Sie nach Weymouth und besichtigen das Fort Nothe, das sich der Küstenverteidigung widmet (Hotel, F/-/-).

3. Tag
London - HMS Belfast

Heute fahren Sie in die Hauptstadt London und besichtigen den 1939 gebauten Kreuzer HMS Belfast. Er war 1943 an der Versenkung des deutschen Schlachtschiffes Scharnhorst in der Barentssee beteiligt. Seit vielen Jahren liegt die Belfast vollständig restauriert an der Themse vor Anker (Hotel, F/-/-). 

4. Tag
London - Churchill War Rooms und Imperial War Museum

Am Vormittag besuchen Sie die Churchill War Rooms. In dieser unterirdischen Bunkeranlage, ganz in der Nähe von Westminster und dem Buckingham Palast, befand sich während des II. Weltkrieges die Kommandostelle der britischen Regierung.
Im Anschluss besuchen Sie den ältesten Teil des Imperial War Museums, der sich im Gebäude des früheren psychiatrischen Krankenhauses Bedlam befindet. Das Museum widmet  sich vor allem den beiden Weltkriegen und zeigt Fahrzeuge, Waffen, Uniformen und zahlreiche Ausrüstungsgegenstände. Auch die Bombardierung Londons und der Kalte Krieg sind Themen der Ausstellungen (Hotel, F/-/-). 

5. Tag
London Royal Airforce Museum und Imperial War Museum Duxford

Zunächst besuchen Sie das Royal Airforce Museum. Es zeigt in fünf großen Hallen 100 Flugzeuge aus verschiedenen Nationen. Zudem ist unterschiedlichstes Zubehör ausgestellt. Anschließend fahren Sie nach Duxford und besichtigen das größte der fünf Imperial War Museen. Neben einer der weltweit umfangreichsten Sammlungen von Zivil- und Militärflugzeugen sind in einer riesigen Halle Geschütze, Panzer und verschiedene gepanzerte Fahrzeuge ausgestellt. Besonders interessant sind eine englische Geschützstellung für ein 9,2-Inch-Küstengeschütz (23,4-cm) so-wie eine deutsche V1-Stellung. Danach Rückfahrt nach London (Hotel, F/-/-).

6. Tag
London - Rückreise

Fahrt nach London zum Flughafen Heathrow und individueller Rückflug (-/-/-).

Gern können Sie diese Reise mit der Tour zur War & Peace Show in Folkstone kombinieren.
Leistungen:
- alle Transfers ab/an Flughafen London Gatwick
- 5 Übernachtungen im Hotel (DZ, DU/WC)
- Verpflegung entspr. Programm: 4x Frühstück
- deutsche Reiseleitung
- Besichtigungen entspr. Programm, Eintritte inkl.

Nicht enthalten:
Flug nach/von London-Heathrow, Reiseversicherung Weitere Informationen zum Thema Reiseversicherung finden Sie links im Menü unter dem Punkt Reiseversicherung.
, nicht genannte Mahlzeiten, Getränke, Einzelzimmer-Zuschlag 175,- EUR, Persönliches

Reiseinfo:
An- und Abreise:
Der Flug nach/von London (Flughafen Heathrow) erfolgt individuell. Gern unterbreiten wir Ihnen ein Flugangebot.
Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl:

Unsere Reiseangebote und die unserer Kooperationspartner können nur durchgeführt werden, wenn die auf der jeweiligen Katalogseite ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht oder überschritten ist. Bis 21 Tage vor Reiseantritt kann der Reiseveranstalter bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl vom Reisevertrag zurücktreten. Sollte der Fall eines Rücktritts eintreten informieren wir Sie umgehend und können Ihnen meist individuelle Touren ab 2 Teilnehmern anbieten oder ein alternatives Reiseangebot unterbreiten. Selbstverständlich erhalten Sie den bereits gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück (siehe AGB Abs. 7 B oder AGB des jeweiligen Kooperationspartners, die wir Ihnen bei Buchung zusenden).
     mind. 7   max. 16 
Veranstalter:   History-Tours

exkl.

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild
England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild1
HMS Belfast in London
Imperial War Museum London

 

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild2
England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild3
Flugzeug-Ausstellung Imperial War Museum Duxford
unterirdische Bunkeranlage Churchill War Rooms

 

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild4
England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild5
Imperial War Duxford
englisches Eisenbahngeschütz im Fort Nelson

 

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild6
England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild7
Geschütz der HMS Belfast
Museumsschiff HMS Belfast

 

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild8
England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild9
Imperial War Museum Duxford
Königstiger - Panzermuseum Bovington

 

England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild10
England - unterwegs im Land der militärhistorischen Museen-bild11
Waymouth - North Fort
Tiger I - Panzermuseum Bovington

 

 


Reisedatum:
31.07. - 05.08.2017
770,00 EUR

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung:
nein
ohne Selbstbehalt
mit Selbstbehalt 20%
mit Selbstbehalt 50%
ohne Selbstbehalt mit Reiseabbruch

Travel-Paket:
kein Travel-Paket
Travel-Basis-Paket
Travel-Deutschland-Paket
Travel-Standard-Paket
Travel-Premium-Paket

Übernachtung am Tag vor der Abreise:
nein
ja

Rail & Fly Ticket:
nein
ja

Zimmerwunsch:
Einzelzimmer
1/2 Doppelzimmer
Doppelzimmer

   frage


top

Wild Ost Natur & Erlebnisreisen GmbH © 2010